01_IMG_4365.JPG
03_IMG_4366.JPG
05_IMG_0740.jpg
13_IMG_0745.jpg
11_IMG_0744.jpg
17_IMG_0747.jpg
15_IMG_0746.jpg
19_IMG_0748.jpg
Holland-Bilder.JPG
IMG_0095.JPG
IMG_0099.JPG
IMG_0103.JPG
IMG_0100.JPG
IMG_0105.JPG
IMG_0107.JPG
IMG_0108.JPG
IMG_0109.JPG
IMG_0110.JPG
IMG_0112.JPG

Belgien-Niederlande 2022

Städtereise und Meeresrauschen zur besten Jahreszeit!

 

Begleiten Sie uns auf eine liebevoll vorbereitete und sehr persönlich geführte Traumreise

 

23 Tage – 2 Länder, bekannt für ihre wunderschönen zauberhaften Städte, in den Niederlanden die besten Straßen und Fahrradwege Europas, die belgischen Pralinen und Waffeln und natürlich auch für das belgische Bier.

Eine Reise für Leute die schöne Städte und Landschaften lieben, die eine kurze Anreise und kurze Fahrtage mögen!

 

Unsere Reise startet in Belgien. Hier besuchen wir zwei verschiedene Campingplätze und u.a. die Städte Antwerpen, Brüssel, Brügge und Gent. Weiter geht die Reise in die Niederlande wo wir auf 5 Campingplätzen sein werden. Mit ortskundiger Reiseleitung, wie auch schon in Belgien, werden wir hier die Städte Den Haag, den Künstler-Ort Domburg, Hoorn, Amsterdam, Alkmaar und Edam kennen lernen.

Die Städte in Belgien und Holland bieten sehr wenig Parkmöglichkeiten für Wohnmobile. Daher besuchen wir alle wichtigen Städte und Sehenswürdigkeiten mit Reisebussen. Die Fahrstrecken sind bei dieser Reise extrem kurz. Durch die wunderschöne, maritime Landschaft gibt es unterwegs jedoch sehr viel zu sehen! Obwohl Belgien und die Niederlande so gut für uns zu erreichen sind, haben wir festgestellt, dass die deutschen Camper diese beiden Länder sehr selten bereisen. Wir selbst werden nach dieser Reise sicherlich noch öfter in unsere Nachbarländer fahren.

Reiseprogramm Belgien-Niederlande 2022

Reisetermin: Sonntag 01.05.2022 – Montag 23.05.2022

 

1. Tag, Sonntag 01.05.2022

Individuelle Anreise und Eintreffen der Teilnehmer auf einem 3-Sterne-Campingplatz in Belgien, nahe der niederländischen/belgischen Grenze.

Um 15:00 Uhr findet unsere Begrüßung der Teilnehmer statt. Bei einem kleinen Umtrunk lernen Sie uns und die anderen Teilnehmer kennen. Alle noch offenen Fragen über den Reiseverlauf werden besprochen. Auf unserem 3-Sterne Campingplatz werden wir 3 Nächte bleiben.

Am Abend findet bei gutem Wetter ein Berlinski-Essen statt.

 

2. Tag, Montag 02.05.2022, Busausflug Antwerpen

Am Vormittag starten wir heute mit einem Reisebus und örtlicher, deutschsprachiger Reiseleitung zur Stadtbesichtigung nach Antwerpen. Die Stadt am Fluss Schelde hat ca. 500.000 Einwohner, ist die größte Stadt Flanderns und berühmt durch den drittgrößten Seehafen Europas. Das alte Zentrum der reichen Handelsstadt mit seinem „Groote Markt“ wird Sie begeistern. Viele Sehenswürdigkeiten wollen von uns entdeckt und probiert werden,wie zum Beispiel das berühmte belgische Bier, die belgischen Waffeln und die belgischen Pralinen.

Im 16. Jahrhundert verbrachte Peter Paul Rubens die letzten 30 Jahre seines Lebens in Antwerpen      

 

3. Tag, Dienstag 03.05.2022, Busausflug Brüssel

Heute wird uns ein Busausflug nach Brüssel begeistern. Natürlich wird uns wieder eine örtliche, deutschsprachige Reiseleitung begleiten. In Brüssel hat die EU ihren Hauptsitz. Das berühmte Atomium und der „Grand Place“ in der Innenstadt bringen unsere Kameras zum Glühen! In der belgischen Hauptstadt sind noch über 1500 Gebäude im Jugendstil erhalten. Eine Stadt, die sprachlos macht. Sollte es unsere Zeit zulassen, werden wir auf dem Rückweg zu unserem Campingplatz noch die sehr schöne Stadt Mechelen besuchen.

 

4. Tag, Mittwoch 04.05.2022, Fahrtag ca. 140 Km in die Nähe von Brügge

 Auf unserem zweiten 3-Sterne-Campingplatz werden wir 4 Nächte bleiben. Am Abend wird es bei gutem Wetter ein Berlinski-Essen geben.

 

5. Tag, Donnerstag 05.05.2022, Busausflug Gent

Weil es die letzten Tage so schön und interessant war, machen wir heute noch einen weiteren Ausflug. Mit einem Reisebus fahren wir heute nach Gent. In der Stadt werden wir von einer örtlichen Reiseleitung erwartet. Bei einem Stadtrundgang werden wir diese wunderschöne Stadt erkunden. Die sehr gut erhaltene Altstadt, welche von allen Seiten durch Wasserkanäle umrahmt ist, wird uns alle begeistern! Gegen Mittag werden wir zu einer Kanalfahrt erwartet. Natürlich haben Sie auch heute, wie bei allen anderen Ausflügen, die Möglichkeit die gute Küche Belgiens zu genießen.

 

6. Tag, Freitag 06.05.2022, Ausflug Brügge

Zu Fuß oder mit Fahrrädern geht es heute nach Brügge. Hier erwartet uns eine örtliche deutschsprachige Reiseleitung. Brügge ist eine berühmte mittelalterliche Handelsstadt, die auch das Venedig des Nordens genannt wird. Das wunderschön verzierte Rathaus und die Heiligblut-Basilika werden uns von der Reiseleitung nähergebracht. Fast vollständig erhalten, zieht diese Stadt alle Besucher in ihren Bann. Enge Gassen und kleine Kanäle prägen das Stadtbild – wie schön ist es in Westflandern!

Natürlich werden wir in Brügge auch eine Kanalfahrt genießen. 

 

7. Tag, Samstag 07.05.2022, Ruhetag

Wir lassen heute die Seele baumeln!

Es gibt natürlich auch die Möglichkeit die Stadt Brügge noch einmal auf eigene Faust zu besuchen.

Am Abend werden wir bei gutem Wetter ein Berlinski-Essen servieren.

 

8. Tag, Sonntag 08.05.2022, Fahrtag nach Zeeland (Niederlande), ca. 130 Km

Heute verlassen wir Belgien und erreichen nach kurzer Strecke die Niederlande. Nach der Durchquerung des Westerschelde-Tunnels kommen wir in Zeeland an. Unser 5-Sterne-Campingplatz mit sehr gutem Restaurant und einem großen Hallenbad liegt ca. 500 m vom Strand entfernt hinter der Düne. Hier werden wir vier Nächte bleiben.

 

9. Tag, Montag 09.05.2022, Ruhetag

Der Strand ist endlos lang und sehr breit. Machen wir heute vielleicht gemeinsam einen langen Strandspaziergang? Außerdem lädt ein Restaurant direkt am Strandübergang zu einem Imbiss ein.  Der sehr schöne Ort Renesse sollte unbedingt zu Fuß oder mit dem Fahrrad besucht werden. Viele schöne Geschäfte aber auch diverse Außen-Restaurants laden zum Kaffee trinken ein. Bei gutem Wetter wird es heute Abend ein Berlinski-Essen geben.

 

10. Tag, Dienstag 10.05.2022, Busausflug Zeeland

Mit einem Reisebus und örtlicher Reiseleitung erkunden wir heute Zeeland. Die schöne Kleinstadt Middelburg mit seinem gotischen Rathaus aus dem 15. Jahrhundert und der berühmte Künstler-Ort Domburg und einstige Nobel-Kurort werden uns sicher sehr gut gefallen! Natürlich werden wir auch am Delta Sperrwerk halten. Dieses riesige Bauwerk im Mündungs-Delta von Maas, Schelde und Rhein ist immer ein Besuch wert!

 

11. Tag, Mittwoch 11.05.2022, Ruhetag

Liegestuhl, Fahrradtour, Spaziergang, Autopflege – alles bietet sich an! In Renesse ist heute Morgen Markt. Am Abend werden wir zum Essen im Campingplatz-Restaurant erwartet.

 

12. Tag, Donnerstag 12.05.2022, Fahrtag in die Nähe von Den Haag ca. 100 Km

Unser 3-Sterne-Campingplatz liegt nah am Meer. Hier bleiben wir 3 Nächte.

 

13. Tag, Freitag 13.05.2022, Busausflug Den Haag

Heute Morgen starten wir mit einem Bus und örtlichem Reiseleiter zur Stadtrundfahrt nach Den Haag. Den Haag ist mit ca. 500.000 Einwohnern die drittgrößte Stadt Hollands. Hier ist der Sitz des niederländischen Parlaments und auch der Dienstpalast der Königsfamilie befindet sich hier. Nach der Stadtrundfahrt besichtigen wir das größte Gemälde der Niederlande, ein 360-Grad-Panorama von 120 m Länge und 14 m Höhe. Es ist ein einmaliges kulturhistorisches Monument. Als Abschluss unseres Ausfluges besuchen wir noch die Niederlande in Miniatur, „Madurodam“, ein Park in dem Holland im Kleinformat nachgebaut wurde. Der Park zeigt alle bekannten Sehenswürdigkeiten der Niederlande und es fahren auch holländische Garten-Eisenbahnen. Ein Spaß für Groß und Klein.

 

14. Tag, Samstag 14.05.2022, Ruhetag

Heute haben Sie Gelegenheit den „Keukenhof“,ein sehr bekanntes Blumenparadies, entweder mit dem Linienbus oder dem eigenen Auto zu besuchen oder aber: Falls Sie gern mit dem Fahrrad fahren – Holland hat unglaublich gute Fahrradwege, aber auch das Meer freut sich auf Ihren Besuch.

Am Abend werden wir bei gutem Wetter ein Berlinski-Essen servieren

 

15. Tag, Sonntag 15.05.2022, Fahrtag nach Edam ca. 90 Km

Weiter geht unsere Fahrt.  Unser 3-Sterne Campingplatz liegt direkt am Markermeer. Am Abend essen wir gemeinsam in einem Restaurant mit fantastischer Aussicht.

 

16. Tag, Montag 16.05.2022, Busausflug Hoorn-Medemblick mit der Eisenbahn und Zaanse Schans

Es gibt in diesem Land so viele schöne und interessante Dinge und Orte zu besichtigen, daher werden wir heute noch einen Busausflug mit örtlicher Reiseleitung unternehmen. Unsere erste Station ist die schmucke Stadt Hoorn. Hier werden wir mit einem Dampfzug der wunderbar gepflegten Museums-Eisenbahn „Stoomtram Hoorn/Medemblick“ fahren und uns in alte Zeiten zurückversetzt fühlen. Nach einer Mittagspause fahren wir mit unserem Bus nach Zaanse Schans, ein Freilicht-Museum, in dem viele Windmühlen zu sehen sind und die Bewohner sich bei der Käse- oder Holzschuh-Herstellung über die Schulter schauen lassen. Fast jeder Tourist besucht dieses einmalige Museum.

 

17. Tag, Dienstag 17.05.2022, Busausflug Amsterdam

Heute werden wir eine Weltstadt besuchen! Amsterdam auch „Venedig des Nordens“ genannt, wird uns von einem örtlichen deutschsprachigen Reiseleiter nahegebracht. Mit einer Barkasse werden wir einehochinteressante Schiffs–Tour in einem Teil der 160 Grachten, die Amsterdam durchziehen „erschippern“. Nach einer Stadtrundfahrt werden wir noch das berühmte Rijksmuseum-ein Muss für interessierte Holland-Reisende, besuchen.Weltberühmte Kunstwerke Rembrandts und alter holländischer Meister aber auch archäologische Funde, Skulpturen und Kunst verschiedenster Richtungen wird uns faszinieren. Am späten Nachmittag sind wir wieder auf unserem Campingplatz.

 

18. Tag, Mittwoch 18.05.2022, Ruhetag

Zu Fuß oder mit dem Fahrrad - wir empfehlen Ihnen den Besuch von Volendam. Das kleine Städtchen am Markermeermit typischen Ziehbrücken, einem kleinen Hafen und bunten Häusern ist ein beliebtes Fotomotiv. Auch ein Besuch der Käsestadt Edamist sehr lohnenswert. Außerdem gibt es in der Nähe noch die Möglichkeit eine Käserei und Holzschuhmacherei zu besuchen. Hier wird sowohl die Käse-Herstellung als auch die Herstellung der traditionellen Holzschuhe anschaulich demonstriert. Am Abend werden wir zu einem guten Abendessen mit fantastischer Aussicht erwartet.

 

19. Tag, Donnerstag 19.05.2022, Fahrtag nach Alkmaar ca. 40 Km

Der gepflegte 3-Sterne-Campingplatz in Alkmaar liegt ca. 2 Km vom Stadtzentrum entfernt

20. Tag, Freitag 20.05.2022, Käsemarkt in Alkmaar und Ruhetag

Vom Campingplatz aus gehen wir zu Fuß durch die wunderschöne Stadt bis zum Marktplatz. Wir besuchen den berühmten Käsemarkt, der an jedem Freitag ab 10.00 Uhr stattfindet. Käse-Träger in weißen Anzügen und mit bunten Gilde-Hüten schleppen runde Käselaibe auf Holztragen über den Marktplatz. Viele Touristen und Schaulustige wohnen dieser Veranstaltung jeden Freitag bei. Als Wirtschafts- und Kultur-Zentrum derRegion ist Alkmaar auch berühmt für seine spätgotischen Giebelhäuser, das imposante gotische Rathaus und die Grachten aus dem 17. Jahrhundert.

 

21. Tag, Samstag 21.05.2022, Fahrtag nach Hindeloopen ca. 100 Km

Unsere Rundreise geht langsam zu Ende. Über den 1932 fertiggestellten Abschlussdeich, durch den das Ijsselmeer geschaffen wurde, kommen wir zu unserem letzten Camping-platz. Nach nicht allzu langer Fahrzeit erreichen wir unseren 4-Sterne-Campingplatz in unmittelbarer Nähe des Ijsselmeers. Unterwegs werden wir sehr oft an Kanälen,Wassergräbenund Häfen vorbeifahren.
 

22. Tag, Sonntag 22.05.2022, Ruhetag

Besuch Hindeloopen und Fahrradtour.

Abschiedsessen in einem Lokal in Hindeloopen

 

23. Tag, Montag 23.05.2022, Verabschiedung und Heimfahrt

Nicht traurig sein!

Vielleicht sieht man sich ja einmal bei einer anderen Berlinski-Reise wieder. Wir hoffen, dass Sie gern an diese Reise zurückdenken!

Gesamtkilometer dieser Reise ca. 600 Km (ohne An- und Abreise)

 

Fazit dieser Reise:

Belgien und Holland sind für Camper hochinteressant und ein schönes Ziel. Die Straßen und separaten Fahrradwege sind in den Niederlanden in allerbestem Zustand und alles ist gut ausgeschildert. Die Reiseroute verläuft sehr oft an Kanälen, Seen oder am Meer entlang. Es gibt wunderschöne kleine und große Städte zu besichtigen. Obwohl der größte Teil der belgischen und niederländischen Campingplätze nicht für Wohnmobil-Gruppen geeignet ist, ist es uns gelungen für unsere Reise sehr gute Plätze, welche alle sehr gute Ver- und Entsorgungen auch für große Fahrzeuge mit Festtank haben, zu finden. Auch für unsere Ausflüge liegen unsere Campingplätze strategisch günstig. Da es in Belgien und Holland sehr eben ist, empfiehlt es sich bei dieser Reise besonders, Fahrräder mitzunehmen. Auf den meisten Campingplätzen kann man aber auch Fahrräder ausleihen. Auch für Wanderer sind diese beiden Länder geradezu ideal.